Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /home/.sites/222/site3245424/web/wp-includes/functions.php on line 4139 Kärntner Stråßn-Kuchl – Ilsenhof

Webcam

Webcam Turnersee
 

Kärntner Stråßn-Kuchl

Kärntner Stråßn-Kuchl Stefan Pototschnig

Kärntner Stråßn-Kuchl

Am Freitag, 21.7.2017, fand zum zweiten Mal die Kärntner Stråßn-Kuchl am Ilsenhof statt. Für uns ist die Stråßn-Kuchl nicht nur eine Veranstaltung, sondern ein Erlebnis und eine richtige Herzensangelegenheit – aber lest selbst!

Kärntner Stråßn-Kuchl Werner Gostentschnig

 

 

 

Victoria Steinkellner, Birgit Roscher, Daniela Steinkellner und Walter Steinkellner/ Stefan Pototschnig

Victoria Steinkellner, Birgit Roscher, Daniela und Walter Steinkellner

 

Ins Leben gerufen wurde das Festl letztes Jahr im Zuge des Maturaprojekts von Victoria und ihren Schulkolleginen. Bereits damals waren wir überwältigt von all der positiven Resonanz zu der Veranstaltung und haben beschlossen sie am Leben zu erhalten. Das Besondere daran ist vor allem, dass es ein Fest für Jedermann ist. Man trifft alte Bekannte, Enheimische und Urlaubsgäste sitzen an einem Tisch und überall sieht man angeregte Unterhaltungen – einfach herrlich!

 

 

 

 

 

Der Grundgedanke der  Kärntner Stråßn-Kuchl ist ganz einfach: Wir wollen in Zusammenarbeit mit Menschen aus der Region zeigen was Südkärnten kulinarisch zu bieten hat!
Für diese Aufgabe haben wir mit dem Gallizianer Mårktverein den perfekten Partner gefunden. Die Bauern kochten auch heuer wieder richtig auf und es war für jeden was dabei: über dem Feuer gegrilltes Spanferkel, knusprige Backhendl, fangfrische Forellen oder köstliche Ziegenkäsespezialitäten. Dann noch persönlich von den Landwirten zubereitet und angerichtet – Herz was willst du mehr?

 

Ziegentopfenreinkal Biohof LushcnigSlide thumbnail

 

Für die Kinder haben wir in diesem Jahr, im wahrsten Sinne des Wortes, einen richtigen Zirkus veranstaltet!
Zwei Stunden lang hielten Dido & Beatrice die Kleinen mit ihrer Olympiade der Zirkuskünste auf Trab und ich glaube so manch Junggebliebene hatten auch ihren Spaß. Es wurde balanciert, jongliert, an den Akrobatik-Künsten gefeilt und zu guter Letzt gab es auch eine Verlosung des Kinderschätzspiels, bei dem sich einige Schätzmeister hervorgetan haben. Damit aber niemand mit leeren Händen nach Hause gehen musste, gab es für jeden Teilnehmer einen Trostpreis und eine einzigartige „Ilsenhof-Goldmedaille“ als Erinnerung mit nach Hause.

 

Olympiade der Zirkuskünste

 

Heuer haben wir es tatsächlich geschafft die sympathischen Jungs von Solarkreis an den Turnersee zu locken! Und im Nachhinein kann man nur sagen: die Kärntner Stråßn-Kuchl und Solarkreis passen ziemlich gut zusammen! 😀
Die Steirer sorgten mit ihrem Dialekt-Pop mit unterschiedlichsten Einflüssen für eine tolle Stimmung, da gabs zum Ende hin kein Halten mehr und es wurde bis in die Nacht hinein getanzt.

 

Solarkreis

 

Wie schon im letzten Jahr, wollten wir die Veranstaltung wieder dafür nutzen um eine Kärntner Familie zu unterstützen.
Im Zuge eines Schätzspieles, bei dem heuer das Gewicht eines Geschenkskorbs des Gallizianer Mårktvereins geschätzt werden musste, wurden Spenden für ein Projekt von Kärntner in Not gesammelt. Am Ende haben wir es geschafft mit dem Reinerlös des Schätzspiels und zahlreichen weiteren Spenden € 1.200,- zu sammeln – Danke an alle die mitgetippt haben und an unsere großzügigen Sponsoren. Zu wissen, das man an so einem Abend nicht nur für Unterhaltung sorgt, sondern gemeinsam mit euch allen etwas Gutes tun kann ist wohl eines der schönsten Gefühle als Veranstalter!

 

Ja, das war die Kärntner Stråßn-Kuchl 2017 – ein Festl mit ganz viel Herz und Stimmung!
Und ich will euch nicht zu viel versprechen, aber: wir freuen uns schon aufs nächste Jahr 😉

 

Liebe Grüße vom Turnersee,

eure Daniela 🙂